3:0 TuS Drakenburg II gegen TSV Eystrup II

3:0 TuS Drakenburg II gegen TSV Eystrup II

+ + + Zwote unterliegt auswärts + + +

Gegen die Reserve vom TuS Drakenburg e.V. wollte heute nicht viel gelingen. Obwohl unsere Männer viele gute Torchancen kreierten, wollte der Ball nicht rein. Im Gegenteil. Der Gastgeber konterte sich 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause erhöhten die Eichenrund-Kicker sogar auf 2:0.
Auch im zweiten Durchgang zeigte sich ein ähnliches Bild. Eystrup tauchte weiterhin regelmäßig im Strafraum auf, konnte aber zu keiner Zeit etwas Zählbares vorweisen. So setzte Dennis Sygo kurz vor Abpfiff mit dem 3:0 für die Heimelf den Schlusspunkt.
“Ich habe noch nie so einen unverdienten 3:0 Sieg erlebt”, schmunzelte Drakenburgs Torhüter Nils Schiweck über den 3er.

TSV Eystrup II gegen SCB Langendamm II = 4:1

TSV Eystrup II gegen SCB Langendamm II = 4:1

+ + + “Zwote” fährt Sieg ein + + +

Von Beginn an dominierte unsere Elf das Spiel. Marcel Lachmann netzte nach einem Eckball zur Führung ein. Kurz darauf vergab Marfan Al-Suleimann einen Elfmeter, ehe der Gegner per Eigentor selbst für den Zwei-Tore-Vorsprung sorgte. Hussein Hosseini gelang noch vor dem Seitenwechsel sein erstes Saisontor und sorgte damit für die Entscheidung.

“In Hälfte zwei war die Luft etwas raus und wir ließen viel liegen.” gestand Innenverteidiger Alexander Lenz ein und fügte an: “Eigentlich müssen wir hier heute 6 Buden machen.” Cano Al-Suleimann erhöhte auf 4:0, ehe die Gäste ihren Ehrentreffer schossen.

Seite 1 von 3123