Warum quält ein Mensch ein Tier??

Immer wieder hört man von gequälten, misshandelten und grausam getöteten Tieren. Manche haben Glück und werden gerettet – Sie bekommen die Chance, ihre schlimmen Erfahrungen in einer liebevollen Familie zu vergessen. Andere müssen nach ihrer Befreiung erlöst werden oder sterben in den Händen der Tierquäler.

Die Tiere haben meist keine Chance, sich zu helfen – SIE schon! Wenn Sie selber nicht handeln können oder möchten, informieren Sie zumindest den Tierschutz, das Ordnungsamt, den Amtsveterinär oder andere zuständige Stellen.


Schauen Sie nicht tatenlos zu – helfen Sie!

Und nur mal so zur Info!!

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,

  • muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen.
  • darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden.
  • muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.